Kunst im Alltag

Kunst im Alltag · 08. Oktober 2017
Beruflich hat es Iris in die sächsische Stadt Chemnitz verschlagen. Im Schatten von Dresden und Leipzig stehend, wird dieser Ort häufig unterschätzt - findet sie. Eine Liebeserklärung an die Exilheimat.
Kunst im Alltag · 10. Juni 2017
Eine Baustelle ist laut, nervig und natürlich hässlich. Oder? Kann es eine Ästhetik der Baugruben geben? Iris Haist versucht diese Frage am Beispiel von Stuttgart 21 für sich und für euch zu erörtern.