Ausstellungen

Ausstellungen · 09. Mai 2021
Bilder über Bilder des Schreckens: „Atlas der Essenz“ von Lisa Hoffmann
Wird die „ikonische“ Einzelaufnahme der viel beschworenen „Bilderflut“ unserer digital vernetzten Welt noch gerecht? In ihrem „Atlas der Essenz“ lotet Lisa Hoffmann alternative Perspektiven einer dokumentarischen Fotografie aus.
Ausstellungen · 23. August 2019
Breaking the Horizon: „Moving Landscapes“ zu Gast auf Föhr
Landcape in Motion: Auf der Nordseeinsel Föhr bringen temporäre Installationen Schwung in die Horizontlinie, bereichern das Rauschen von Wind und Wasser um neue Klänge und bieten Alternativen zu vertrauten Landschaftsbildern.
Ausstellungen · 11. November 2018
Ein Bericht zur Ausstellung Geograph und Wolkenfänger. FELIX HOLLENBERG 1868–1945. Maler-Radierer zwischen Niederrhein und Schwäbischer Alb, 14.10.2018–24.2.2019
Ausstellungen · 14. April 2018
Jean-Pascal Flavien: „house with things behind“
Haus mit Sachen dahinter – das ist nun wirklich untertrieben: Wo fängt es an, wo hört es auf und wie lässt sich das „Haus“ alternativ denken? Fernab vom Wohnbau-Trend Tiny House, der bekanntlich die maximale Reduktion sucht, baut Jean-Pacal Flavien ein Haus mit Hintersinn und Pia war drin:
Ausstellungen · 01. März 2018
Das Große im Kleinen. Zu Besuch in Schwaz
In einer kleinen Stadt, selbst in der schönsten, muss man sich etwas einfallen lassen. Und in Schwaz in den Tiroler Alpen hat man Ideen. Zur Zeit stellt dort die dänische Künstlerin Saskia Te Nicklin aus und Pia war da:
Ausstellungen · 03. Februar 2018
„Nothing until now!!“ Oder: Was Musik alles sein kann!
Wie klingt ein schmelzender Osterhase, was sind Amproprifications und welche Töne bringen das Gehirn in Ekstase? In Stuttgarts neuem Kulturhaus gibt das Team von Stock 11 eine Kostprobe dessen, was Musik alles sein kann und Pia hat reingehört:
Ausstellungen · 18. November 2017
Am Freitag wurde die Ausstellung „Rundumschlag“ im ehemaligen Projektraum LOTTE in Stuttgart eröffnet. Sie zeigt 150 Plakate von 50 Grafikern und Grafikstudios. Der Clou: Die Ausstellung thematisiert den öffentlichen Raum im öffentlichen Raum. Die Erkenntnis: Früher gab's große Fragen und knallendes Dynamit. Heute sind die Bilder bunter – und vom schaurig inszenierten „Sublimen“ bis hin zum liebevoll beworbenen Stadtteilprojekt im Stil von Keith Haring ist alles möglich:
Ausstellungen · 22. August 2017
Wie bringt man Kobolde, Unterwasser-Züge, Erdorchiden und Eisvögel unter einen Hut? Nun, das Studium der Natur und die Neigung zu Märchen und Phantastereien sind bei Anita Albus keine Gegensätze, sondern gehen eine fruchtbare Symbiose ein. Pia berichtet aus der Kunsthalle zu Kiel:
Ausstellungen · 30. Juli 2017
Was ist auf der documenta 14 los? Ein subjektiver Kurzbericht von Pia.
Ausstellungen · 22. Juli 2017
Comic Con Germany oder Lederhosen sind in!
Die Comic Con in Stuttgart ist ein Event. So viel ist sicher. Doch es ist nicht alles Gold was glänzt... Iris Haist macht sich auf die Suche nach des Comic-Pudels Kern.